Mittwoch, 26. Dezember 2012

little Snowballs und Rentier

Da es jetzt ja nun so gar nicht schneien wollte zur Weihnachtszeit und draußen 
überhaupt nicht nach Weihnachten aussah, habe ich uns kleine Schneebälle gemacht.

Die Eierlikörpralinen wirken durch ihrer Kokosummantelung wie kleine Schneebälle.
Hm.. so lecker, da sind schon gleich ein Paar Pralinen (natürlich nur die unansehnlichen und unförmigen)
in meinem Mund verschwunden.
 
Und hier ist das Rezept für die Eierlikörtrüffel, äh.. Schneebälle 
 


 

 
 ~*~

 Kleines Rentier

 
So, und dann hab ich doch noch ein Rentier gebastelt, nachdem meine Schwester mich so lieb gefragt hat.
„Oh.. bekomme ich auch so ein Pferd? Ich möchte auch so eins, am besten ein Rentier.
Büüüttte, ich weiß auch schon genau wo ich das hinstelle!!“
 
Nachdem sie mich dann so gefragt hatte und ich gerade zufällig eine Klopapierrolle überhatte, bin ich ähnlich wie beim Schaukelpferdchen vorgegangen.
Hier habe ich nur noch ein älteres Papier verwendet.
Das Geweih und das Stummelschwänzchen sind kleine Zweige von der Korkenzieherhaselnuss ;o)
Die Decke ist hier auch wieder ein Teil von einer Tortenspitze und ein Muffin-Förmchen aus Papier.

 Den Rentierstanzer und die Anhänger gab es beim Depot
 

Heute noch, und dann sind sie auch schon wieder vorbei, die Weihnachtstage!
Ich wünsche Euch noch einen schönen 2. Weihnachtstag!!
Petra
 

Kommentare:

  1. Hallo Schnecke,

    das sieht sooo schöne aus und das Rentiert ist ja wohl herzallerliebst! Das hast du dich mal wieder selber übertroffen!
    Hast Du eigentlich Urlaub???

    Kuss Kuss
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. wunderbar in dem Weiß. wirkt sehr edel. und... winterhafter als draußen vor der Türe. ;-) die Trüffel in Kombi mit der Schneebeere finde ich am besten.

    witzig auch das Rentier.

    ich wünsche Dir sehr angenehme letzte Stunden in 2012 und freu´ mich schon auf neue, kreative Dinge von Dir. viele schöne, spannende, emotionale und fröhliche Momente sollen sich gut vermischen mit ruhigen, besinnlichen und entspannten im Neuen Jahr. Alles Gute für 2013!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,

    wenn auch spät ;-) aber ich wünsche Dir und Deiner Familie noch alles, alles Liebe und Gute zum neuen Jahr.

    Ich hoffe, Du bist gut hineingekommen und ich freue mich schon auf viele neue Bilder von Dir, denn Sie sind immer so schön.

    Alles Liebe und eine schöne Woche
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    das ist eine absolut bezaubernde Idee. Ein Rentier aus Papier.Toll.

    Herzliche Grüsse
    Anupa Gabriele

    AntwortenLöschen